Wir sind der Verein Ryuu Daiko e.V.. Unser Ziel ist es Menschen jeden Alters das Taikospielen näher zu bringen. Wir streben an Kontakte zu anderen Taikogruppen zu knüpfen und auch mit anderen Musikern und Künstlern zusammenzuarbeiten.

 

 

 

Geschichte der Gruppe:

Die Ursprünge unserer Gruppe liegen bei der Taiko Gruppe Hoshidaiko, durch die viele von uns  2007-2012 das Taikospielen kennen und lieben lernten. 2013 beschlossen wir den Start einer eigenen Taiko-Gruppe. Da diese Entscheidung im Jahr des Drachen fiel, haben wir uns den Namen Ryuu (jap. für Drache) Daiko (jap. für dicke Trommel) gegeben. Zunächst haben wir den Proberaum in der Ecole de Batterie nur für einen Abend und einen Vormittag in der Woche gemietet, bis wir uns im Frühjahr 2014 entschlossen haben den Raum komplett zu mieten und nach unseren Vorstellungen einrichten und trainieren zu können. 2014 wurde der Grundstein für die Vereinsgründung gelegt und seit 2015 sind wir nun offiziell Ryuu Daiko e.V..

 

Seit 2014 ist die Mitgliederzahl von ursprünglich 7 Gründungsmitgliedern auf 15 angestiegen. Im Frühjahr 2016 konnten wir somit eine zweite Anfängergruppe ins Lebens rufen, sodass wir in den verschiedenen Gruppen nun zwei Mal die Woche trainieren.

 

Seit Mai 2018 trainieren wir übergangsweise in einem Proberaum am Güterbahnhof Osnabrück. Im Januar 2019 werden wir unser neues zu Hause im "Lauten Speicher" im Osnabrücker Hafen finden.